Leitung: Sarah Roellinger & Sina Zecarias

musikleitung@koelncampus.com

Nachdurst Klang vom 19.07.2017:

oh my...

Wir suchen die Wurzeln der elektronischen Musik im Hip Hop und hören da auf, wo alles angefangen hat. If that makes sense…

(CC BY 2.0) Kyknoord / flickr.com

Justiert also schon mal die Lichtanlagen vor den eiche-rustikalen Einbauschränken und kurbelt die Diskokugeln an.

Wir haben für euch die Crème de la Crème der aktuellen Tanz-Musik rausgesucht und wollen sie eine ganze Stunde lang mit euch zelebrieren.

playlist:

mogwai – coolverine (every country’s sun) rock action records

nosaj thing - all points back to u (parallels) innovative leisure

smerz - oh my my (single) xl recordings

illum sphere - fuel the fire (single) ninja tune

pierre johnson – cure (single) self release

afro warrios ft. toshi – uyankenteza (single) self release

fynn – indoda (indoda ep) cruel section records

tapes vs. superstar – spirit world (spirit world) porridge bullet / pudru kuul

dj fett burger – edging on the street (pub 18 / 411 esperanza) sex tags ufo

frank ocean – chanel (single) xl boys don’t cry

jones, melo b – c&l (the start ep) stay true records

rkls (feat. Sio) – hours go by (single) r2 records



 

Moderation: Sina Zecarias, Nathalie Ladermann
Redaktionelle Leitung: Sarah Roellinger

Sag's weiter: