Leitung: Renè Müller

lautgedacht@koelncampus.com

Laut Gedacht vom 29.09.2016:

Wenn Jungs nicht in der Nähe sind...

Naja, oder wenn sie gerade nicht in Radionähe sind... Heute sprechen wir vom schönen Geschlecht. Nicht!

(CC-0) kerplode / pixabay.com

Ilona: Früher fand ich Jungs ganz schön doof... Und heute habe ich immer noch das Gefühl, sie ab und an doof zu finden...

Caro: Ich finde Menschen an für sich scheiße. Aber ehrlich gesagt erwische ich mich eher immer noch dabei, dass ich sage: "Mädchen sind doof." Was natürlich Bullshit ist, damit mache ich mich selbst und mein ganzes Geschlecht klein. Obwohl ich ja eigentlich diese Klischees überwinden will...

Joana: Es heißt immer, Männer und Frauen könnten nicht wirklich befreundet sein. Das halte ich zum großen Teil für ziemlichen Blödsinn, schließlich sind die meisten meiner Freunde Jungs. Trotzdem hat man manchmal das Gefühl, dass Männer einfach eine ganz andere Sprache sprechen. Oder eher wir...?

So in der Art könnte es in unserer Sendung "Mädchen über Jungs" klingen.

Aber wir, als gestandene Frauen, sprechen auch darüber, was wir von unseren Vätern, Brüdern und natürlich auch unseren männlichen Freunden gelernt haben.

 

Moderation: Ilona Steffens, Carolin Blefgen, Joana Leyendecker
Redaktionelle Leitung: Ilona Steffens

Sag's weiter: