Leitung: Julia Brinkmann

klaerwerk@koelncampus.com

Sendung vom 08.02.2010: Games and more

von virtuellen Welten und neuen Forschungsaufgaben

Computerspiele sind zu einem wichtigen Markt geworden und darüber hinaus haben sie unsere Welt und unsere Wahrnehmung erweitert. Das neugegründete Cologne Game Lab (CGL) der Kölner Fachhochschule soll dieser Entwicklung Rechnung tragen. Neben der Ausbildung zukünftiger Fachkräfte, sollen neue Formen der interaktiven Virtualität erforscht und entwickelt werden.
KlärWerk stellt euch das CGL vor. Prof. Björn Bartholdy und Krystian Majewski berichten über aktuelle Ereignisse, wie den Global Game Jam und aktuelle Projekte des Instituts. Wir werden aber auch fragen, welche Bedeutung und Einfluss Computerspiele heute und in Zukunft haben. Wird es bei reiner Unterhaltung bleiben? Und wie gesellschaftsprägend sind sie?
Das und noch viel mehr in unserem KlärWerk-Gespräch.

Davor senden wir wie immer in unserer Magazinstunde aktuelle Themen aus Wissenschaft und Forschung. Wir gehen dem alternativen Finanzsystem, dem Islamic Finance, nach und stellen außerdem die Frage, was es mit dem „Boden des Jahres“ auf sich hat. Ansonsten präsentieren wir Euch wie immer die kleine Klärwerk-Presseschau und setzen uns mit dem Begriff der Katharsis auseinander.

Moderation: Andreas Mai
Redaktion: Ceyda Nurtsch

Veranstaltungshinweise:

Talk: Obesity and Insulin Resistance: Lessons from Experiments of Nature
Unter der Leitung von Jens Brüning vom Institute for Genetice
10.2.2010, 17-17.30 Uhr, Institute for Genetice, Zülpicher Str. 47, Lecture Hall, Ground Floor

Symposium: Cologne Spring Meeting 2010: "Protein homeostasis: make it, guide it and break it"
Veranstalter: Institute for Genetics, University of Cologne
17.-19.2.2010, Institute of Physics, Uni Köln, Gebäude 321

 

Sag's weiter: