Hellfire Radio vom 08.09.2017:

"Auf Grund" auf den Grund gehen

Ewig.Endlich sind nichts für schwache Nerven. Das Fünfer-Gespann aus Dortmund steht für Post Metal und düstere Gefilde. Die Band hat gerade ihr Album "Auf Grund" aufgenommen, welches in nicht allzu ferner Zukunft erscheint.

Ewig.Endlich - Post Metal aus Dortmund
Ewig.Endlich
Ewig.Endlich - Post Metal aus Dortmund



"Umarme mich!" Wurden wir beim letzten Mal von ihnen angeschrien, und natürlich umarmen wir die Jungs mit offenen Armen zum zweiten Mal bei uns im Studio. Über Lyrik, die Produktion im DIY-Stil und das vergangene Gigjahr - wir freuen uns auf eine Stunde mit den Pottlern. Weiterhin gibt es tolle neue Musik aus dem Punkspektrum, Konzerttipps gegen die Langeweile am kommenden Wochenende und und und!

01. slope - goodbye, mr. dandy (losin' grip) beatdown hardwear
02. slope - movin' losin' (losin' grip) beatdown hardwear
03. slope - 9-5 (losin' grip) beatdown hardwear
04. architects - doomsday (single) epitaph records
05. such gold - deep in a hole (deep in a hole) bird attack records
06. such gold - ceiling stare (deep in a hole) bird attack records
07. brutus - all along (burst) sargent house
08. gone to waste - barking dogs don't bite (barking dogs don't bite) powertrip records
09. in circles - void of illusion (void of illusion) powertrip records
10. forester - the stranger (sushi ep) eigenvertrieb
11. halfway down - opposition (halfway down demo) eigenvertrieb
12. bitter verses - all four years (agony) i.c. recordings
13. schmutzstaffel - bikini kill statt eisenpimmel (fehler) dpg records
14. ewig.endlich - abend (auf grund) dedication records
15. ewig.endlich - in anderen spiegeln (auf grund) dedication records
16. der weg einer freiheit - skepsis part 1 (single) season of mist

 

Moderation: Christopher Schmidt
Redaktionelle Leitung: Anja Münchrath

Sag's weiter: