Leitung: Vivian Bahlmann & Amelie Liebst

magazin@koelncampus.com


Annika Gollnik

(CC-0) code83 / pixabay.com

(CC BY 2.0) applemarkus / flickr.com
Stell dir vor du wachst auf, reibst dir den verklebten Schlaf aus den Augen, entsperrst dein Handy nachdem du nach ihm getastet hast und siehst nichts. Genau, es gibt keine Nachrichten. Ja doch, vielleicht eine. Eine, die berichtet, dass es nichts zu berichten gibt. Plötzlich macht sich…
Esra Ayari

Ja, ich bin in einer Großfamilie aufgewachsen. Nein, wir sind nicht asozial.  Ja, wir waren alle geplant.  Ja, an Weihnachten ist immer viel los. So kenne ich es, so mag ich es. Was für mich und meine sechs Geschwister schon immer Normalität war, überfordert so manch Anderen.
Lea Rump

Lesen ist heutzutage eher eine Nebenbeschäftigung geworden, keiner hat Zeit oder Lust dazu und es bieten sich so viele Alternativen. Aber Lesen gibt uns etwas, was andere Medien uns nicht geben können - und das ist es wert, erhalten zu bleiben.
Julia Schorn