Leitung: Wiebke Dumpe

magazin@koelncampus.com

Sendung vom 09.12.2009: Frührausch - wach mit der 100!

Probleme mit der eigenen Mundart - Studieren nach dem Studium

Nix bliev wie et wor - Eine große Wochenzeitung behauptet: Immer mehr Studierende wollen ihren regionalen Dialekt loswerden. Die Betroffenen fürchten um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Der Dialekt als Karrierebremse? Wir sprechen Klartext!

Trotz abgeschlossenem Studium arbeitslos? Die Reihnische Fachhochschule Köln bietet ab dem kommenden Jahr gemeinsam mit der Otto Benecke Stiftung Weiterbildungsmaßnahmen für Akademiker an. Wir fragen nach, was es mit dem Studium nach dem Studium auf sich hat.

Moderation: Jan von Postel

 

Sag's weiter: