Leitung: Ilona Steffens

musik@koelncampus.com

Cut and Paste vom 25.08.2017:

IN-DIE Festivals!

Indie-Rock, Pop, Singer-Songwriter, Folk und Alternative: Heute widmet sich Cut‘n’Paste mal nur der Indiemusik!

LOST IN A MOMENT

In der ersten Stunde haben wir Besuch:

Die Köpfe des At The B-Sites Festivals beehren uns im Studio. Das langersehnte und weltweit erste Silent Festival findet am 09. September im Jugendpark statt. Wie man es von At The B-Sites nicht anders erwartet, ist das Line-Up ganz schön geil: Mit dabei sind Bonaparte, Charlie Cunningham, BRNS, Dear Reader und die Lokalmatadore HONIG.

Karten gibt es hier. Übrigens: Ihr entscheidet selbst, ob ihr 10 oder 50 EUR für eine Karte ausgeben möchtet. Wichtig ist, dass ihr dabei seid und Teil der wunderschönen At The B-Sites Gemeinde werdet.

 

Ab 19 Uhr widmen wir uns dann dem Haldern Pop Festival.

Hä, das war doch schon? Genau! Wir waren für euch auf dem Haldern Pop und berichten, wie das Festival am Niederrhein war.
Wir haben u.a. Sløtface, Die Höchste Eisenbahn, Penguin Cafe, Mammút und Parcels getroffen, die uns ein wenig mehr über sich und ihre Musik verraten haben. 

Die australische Band Parcels sorgte auf dem Haldern Pop Festival 2017 für eine glaublich funkige Stimmung.
Ilona Steffens / Kölncampus
Die australische Band Parcels sorgte auf dem Haldern Pop Festival 2017 für eine glaublich funkige Stimmung.

 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Laura Habke, Ilona Steffens

Sag's weiter: