Leitung: Lisa Han & Myriel Desgranges

presse@koelncampus.com

geeks@cologne

Verfasst am

Die Stadtbibliothek Köln veranstaltet geeks@cologne: Events rund um Technologie, Webkultur und den Nerdfaktor.

geeks@cologne ist eine Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek Köln, die sich an Technikinteressierte und Pixelverliebte in und um Köln wendet. Bis zu sechs Mal im Jahr lädt geeks@cologne zu verschiedensten Events in die Zentralbibliothek am Neumarkt ein.

Spätestens seit Whistleblower Edward Snowden die tief greifenden Verwurzelungen der großen Geheimdienste im Internet aufgedeckt hat, ist Kryptographie wieder vermehrt im Gespräch. Aber nicht nur darum macht es Sinn, sich mit Verschlüsselung auseinanderzusetzen - wer Kommunikation und Daten ernst nimmt, weiß auch um ihren Wert und die Folgen einer eventuellen Aushorchung. Ganz egal, aus welcher Richtung diese erfolgt.

Darum lädt geeks@cologne zusammen mit dem Köln-Bonner Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung zu einer Cryptoparty ein, bei der ihr in lockerer Atmosphäre die Grundlagen der Informationsverschlüsselung auf euren Systemen ausprobiert. Themen des Abends sind unter anderem Verschlüsselungs- und Anonymisierungstechniken für E-Mail, Instant Messaging, Datenträger und das Surfen im Web.

Da nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmenden betreut werden kann, ist eine verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Wenn ihr teilnehmen wollt, schreibt bitte eine E-Mail an geeks@stbib-koeln.de.

Wann: Montag, 2. Februar um 19:00 Uhr
Wo: Erdgeschoss der Zentralbibliothek am Neumarkt

Zurück zur Übersicht

Sag's weiter: