Leitung: Lisa Han & Myriel Desgranges

presse@koelncampus.com

Surf Film Nacht Köln: Bunker 77

Verfasst von am

Am Dienstagabend kommt die Surf Film Nacht nach Köln ins Cinenova!


Mit im Gepäck: der neue Dokumentarfilm "Bunker 77" über Surf-Legende Bunker Spreckels, auch genannt "der James Dean des Surfens". Mit 18 Jahren zog der Junge aus reichem Hause an die Nordküste von O’ahu, Hawaii. Dort zeigten ihm die Jungs aus Waikiki die besten Spots und die gefährlichsten Wellen. Nachdem er mit 21 Jahren sein Familienvermögen erbte, lebte er ein Leben wie ein Rockstar – turbulent, mit viel Ansehen, Kunst, Drogen, Waffen und schönen Frauen.  Der Fotograf Art Brewer beschrieb das Leben mit ihm als “pure 24/7 crazy shit. Anything could happen and did.” Wie lange dieser extreme Lifestyle gut geht, seht ihr im Kino!

12 Jahre lang hat der japanische Filmemacher und Surfer Takuji Masuda an dem Film “Bunker 77” gearbeitet. Produzent war unter anderem auch Red Hot Chili Peppers - Sänger und Hobby-Surfer Anthony Kiedis. Man spricht von der “aufwendigsten Surf-Doku aller Zeiten”. 



Der Film läuft am 22. Januar im Rahmen der Surf Film Nacht im Cinenova.

Karten gibt es hier für 10€ und Beginn ist um 21 Uhr. 


Zurück zur Übersicht

Sag's weiter: