Leitung: Joana Leyendecker

ausbildung@koelncampus.com

Kölncampus ist ein Ausbildungsradio. Studierende kommen zu uns, um das Radio kennen zu lernen und ihre ersten Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. Damit jeder neugierige Interessent einen Einblick in das bekommt, was ihn erwartet, haben unsere Assistenten ihre Erfahrungen bei Kölncampus für euch festgehalten.

Ich war eigentlich der Meinung, dass ich vor langer Zeit sehr gründlich entjungfert wurde. Aber auf Kies gefurzt. Kölncampus zeigte mir, dass ich mich getäuscht habe.
Andreas Lipowski

Am Anfang der Ausbildung bei Kölncampus steht die Freude darüber, mitmachen zu dürfen. Die Mail, die den Eintritt ins Universum des Hochschulradios verkündet, ist fröhlich und motivierend. Das kann nur eine tolle Zeit werden.
Kathrin Albrecht

Anna Bahß
Es ist Februar. Ich sitze schon seit sechs Stunden in der Bib und versuche mir Lernzettel zu schreiben. "Ist ja echt spannend was ich hier lese, aber so viel Theorie... das nervt!", dachte ich mir. " Wie kann ich neue Dinge lernen, aber sie auch direkt anwenden?"

Ich könnte jetzt auf meine Zeit bei Kölncampus zurückblicken und dir erzählen, wie aufgeregt ich bei meinem ersten Frührausch war. Wie das frühe Aufstehen mich sowohl geschlaucht, aber auch dafür gesorgt hat, dass ich meine Wochen besser organisieren konnte bzw. musste.
Abfälle gehören hier nicht hin. Woanders ist egal. Aber HIER nicht!
Chris Weiher/Kölncampus
Das wichtigste am Radio ist die Hörerbindung. Die Reinemachefrau auf meiner Arbeitsstelle hat einen Lieblingssender und der heißt natürlich: Kölncampus.
Konrad Materne